Was bewirkt Mental-Training?

Mindestens eine der folgenden Aussagen können Sie nach der Arbeit mit mir treffen.

  • Ich finde wieder zu meinen eigenen Werten und lebe meine Ziele und Visionen.
  • Mit “Walk and Talk” arbeiten wir an Ihren Themen. Wir gehen raus in die Natur. OUT-door is IN! Danach sehe ich klarer meine Bedürfnisse!
  • Ich kann Kopf und Bauch wieder im Einklang für Entscheidungen nutzen.
  • Ich setze Ziele wieder konsequenter um als zuvor und ich bin mir wichtiger als zuvor.
  • Ich aktiviere durch das Mentaltraining meine Ressourcen, sodass ich Krisen und schwierige Situationen wieder gelassen meistern kann. Meine Widerstandskraft ist damit gestärkt.
  • Die neu erworbenen Kenntnisse kann ich so, wie sie Profis nutzen, für meinen persönlichen als auch beruflichen Erfolg einsetzen.
  • Ich verändere mich bewusst in die Richtung, um meine Belange durchzusetzen.
  • Ich habe mein Selbstvertrauen gesteigert.
  • Ich kenne meine Werte.
  • Ich entwickle gemeinsam mit dem Mentaltrainer neue Verhaltensformen, durch die ich neue Perspektiven für mein Leben finde.
  • Ich kann im richtigen Moment auf meine Potenziale erfolgreich zugreifen.
  • Ich setze häufiger Grenzen als davor.
"Lassen Sie uns gemeinsam wachsen."

Meine Ethik

Ich arbeite mit meinen Klienten in einem streng vertraulichen Verhältnis. Alle mir in diesem Beratungsprozess zugänglichen Informationen durch meinen Klienten unterliegen der Schweigepflicht.

Es handelt sich um eine psychologische beratende Tätigkeit außerhalb der Heilkunde. Diese ist somit nach dem Psychotherapeutengesetz nicht genehmigungs- oder überwachungspflichtig.

„Zur Ausübung von Psychotherapie gehören nicht psychologische Tätigkeiten, die die Ausarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben“ (PsychThG § 1 Berufsausübung, Abs. 3).
Es handelt sich damit um eine psychologische Beratung zur Hilfe bei der Überwindung psychosozialer Probleme gemäß PsychThG § 1 Berufausübung, Abs. 3, Satz 3.

Menü